"/>

2. ChemSlam

Science Slam rund um die Chemie

ChemSlam 2015 in Dresden (Foto: Christian Augustin, Hamburg)

11. September 2017, 13:40 - 15:40 Uhr
Henry-Ford-Bau, Hörsaal C

Der ChemSlam richtet sich an Oberstufenschülerinnen und -schüler und deren Lehrkräfte, von Grund- und Leistungskursen aller Art, natürlich auch Chemie. Denn die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) möchte mit dem Schülertag demonstrieren, wie verständlich und spannend – vielleicht sogar witzig – Chemie sein kann.

Beim ChemSlam, einem Science Slam mit dem Fokus auf Chemie, präsentieren Wissenschaftler auf einfache und unterhaltsame Weise Themen aus der Chemie. Sie haben dafür nur wenig Zeit (sieben Minuten pro Thema). Trotzdem sollten Schüler die Materie verstehen können. Das Publikum nimmt aktiv am Geschehen teil, indem es die einzelnen Vorträge bewertet und schließlich einen Sieger bestimmt. Bewertet werden neben dem wissenschaftlichen Inhalt natürlich auch die Verständlichkeit und der Unterhaltungswert des Vortrags.

Weitere Angebote für Schülerinnen und Schüler finden sich unter Sonderveranstaltungen.

Slammer gesucht!

Nach dem großen Erfolg des 1. Chemslams in Dresden 2015 veranstaltet die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) am 11. September den 2.ChemSlam. Anlass ist das GDCh ChemieFest zum 150. Jubiläum der GDCh in Berlin. Veranstaltungsort ist die Freie Universität Berlin, Henry-Ford-Bau, die Zeit ist 13:40 Uhr.

Der Slam findet im Rahmen des Schülertags statt. Daher wird das Publikum vor allem aus Oberstufenschülern bestehen.

Kannst Du ein Thema aus der Chemie
oder Deine eigene chemische Forschung
in sieben Minuten unterhaltsam präsentieren?
Möchtest Du Schüler für die Chemie begeistern?

ChemSlam 2015 in Dresden (Foto: Christian Augustin, Hamburg)

Dann bewirb Dich jetzt!

Bewerbung. Schriftliche Bewerbungen an chemslam@gdch.de, optional mit Video/Audio-Datei.

Bewerbungsschluss ist der 15.07.2017.

Dauer und Technik. Dein Slam darf nicht länger als 7 Minuten dauern. Für das Abspielen einer Powerpoint-Präsentation inkl. Video- und Audiodateien ist gesorgt. Nach Absprache kannst Du mit deinen eigenen Hilfsmitteln auch Experimente o.ä. vorführen, solange alles ungefährlich bleibt.

Videoaufnahme. Jeder Slam wird auf Video aufgenommen und später im Internet im Namen der GDCh veröffentlicht. Mit deiner Teilnahme erklärst Du Dich hiermit einverstanden.

Siegerehrung. Das Publikum entscheidet am Ende über die ersten drei Sieger. Der erste Sieger wird Dr. chem.slam und erhält einen Sachpreis im Wert von 300 €. Der zweite und der dritte Sieger erhalten Sachpreise im Wert von 200 € bzw. 100 €.

Reisekosten. Reisekosten können mit dem Fomular und nach den Richtlinien der GDCh erstattet werden.

Rechtliche Hinweise. Bitte beachte auch die rechtlichen Hinweise (siehe unten).

Fragen. Mit Fragen kannst Du Dich gerne an chemslam@gdch.de wenden.

 

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Das Organisations-Team des 2. GDCh-ChemSlams